Donnerstag, 15. März 2012




Beschreibung zu Porzellan mit Color-Dekor Weintrauben

Material:
Artikelnummer Bezeichnung
Teller quadratisch klein                                                               
Teller quadratisch groß
Tassen 2x
Untertassen 2x
Teller flach 2x
9408030 Color-Dekor pflaume 6x
9408067 Color-Dekor grün 2x
1795002 Stanzer XXL Quadrat gezahnt
Schneideunterlage
Alulineal
Skalpellmesser
kleine Schere
1200789 Filzplatte
Serviette religiöse Symbole
Decoupage-Porzellanmedium
Flachpinsel
Farbpalette
Kugelschreiber
Wasserschale
Vorlagenskizzen
Küchenpapier


Kurzanleitung:
1. - die Weintraube auf der Serviette mit dem Kopierer in verschiedenen Größen, passend für den großen quadratischen und die zwei flachen Teller vergrößern

2. - auf die Filzplattenunterlage die Color-Dekorplatten in den entsprechenden Farben legen, darauf das passende vergrößerte Traubenmotiv und mit dem Kugelschreiber alles nachzeichnen
- die Abdrücke mit dem Skalpellmesser auf der Schneidematte ausschneiden
- dabei die Rundungen der Traube etwas einschneiden und das Blattinnere ausschneiden

3. - mit dem Stanzer acht Quadrate ausstanzen, als Rand um das leere Motiv je 7 mm abmessen und ausschneiden
- für die Teller werden sechs Motive in den Ecken schräg halbiert

4. - nacheinander die Color-Dekormotive kurz in Wasser legen, Color-Dekor Folie vom Trägerpapier auf das Porzellan schieben und mit den Fingern das Motiv vorsichtig von innen nach außen glatt streichen und mit dem Küchenpapier das Wasser abtupfen
- das Porzellan bei Raumtemperatur 24 Stunden trocknen und anschließend im Backofen bei 180°C – 30 Minuten aushärten und danach abkühlen lassen

5. - mit der Schere zwei Traubenmotive aus der Serviette ausschneiden und die oberste Motivlage abziehen
- das Decoupage-Porzellanmedium mit dem Flachpinsel in den diagonalen Feldern der Tassenmuster dünn auftragen, die Serviettenmotive auflegen, mit dem Flachpinsel vorsichtig von innen nach außen glatt streichen
- die Tassen 1 Stunde trocknen lassen und danach im Backofen 45 Minuten bei 150°C einbrennen und abkühlen lassen
- das Porzellan von Hand spülen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen