Mittwoch, 30. November 2011

Holzscheitengel


„Holzscheitengel“
Schnell die Axt aus dem Keller geholt und rein in den Holzschuppen...


... und mit wenigen Handgriffen ist dieser schöne, schlichte

Engel fertig - garantiert noch vor Weihnachten. Dieser Basteltipp

ist so leicht umzusetzen, da könnte glatt ein ganzer Engelschor

ins Haus schweben.






                                              Variante mit Scrapbookpapier                                                                              Variante mit Pappartflügel


Engelsflügel auf den Scrapbookkarton mit dem Kugelschreiber aufmalen
und mit dem Cutter ausschneiden. Decoupaste mit dem Spachtel
auf die Kugel und beidseitig auf die Flügel grob strukturiert auftragen
und trocknen lassen. Flügel mit zwei Nägeln und den Kopf mit einem
Nagel am Holzscheit befestigen. Für „Heiligenschein“ aus Wollschnur,
kleine biegsame Ästchen oder Draht auf dem Kopf platzieren


Material & Werkzeug
3 große Nägel
Hammer
Kugelschreiber
standfester Holzscheit, ca. 50 cm lang
9316201 Decopaste grob
Spachtelset
Scrapbookkarton
2631791 PappArt Engelsflügel 24,5 cm
(Variante)
9316010 Schneefarbe 100 ml (Variante)
Cutter mit Profiklinge
Wollschnur
Schere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen