Dienstag, 25. Mai 2010

Das war die Deko unserer Konfirmation




Am Mittwoch hatte ich die Deko schon einmal aufgebaut und war dann der Meinung es ist zu wenig auf dem Tisch. Ich hab mich dann noch hingesetzt und 10 Transparentwindlichter nach der Anleitung von Heyda gebastelt. Diese habe ich mit doppelseitigem Klebeband geschlossen. Am nächsten orgen waren sie alle wieder auf. Ich hätte heulen können. Also hab das ganze mit Alleskleber nachgeklebt und das hat super gehalten.
In die Windlichter haben die Wassergläser meiner Mutter gepasst und so wurden Sie zu Vasen. Im Garten waren die Pfingstrosen noch nicht so weit. Da kam uns die Idee mit dem Flieder und mein Junior entschied sich dann für weißen und lilafarbenen. So hat das ganze mir dann gut gefallen und die Kosten waren gering.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen